Fernseh- Antennen- Gemeinschaft   Bad Steben e.V.
Startseite
Neuigkeiten
Informationen
Der Verein
Organe des Vereins
Satzung
Geschichte
Protokolle/Versammlungen
Fernsehen/Rundfunk
Programmangebot
Digital TV
Digital Radio
TV-Programmvorschlagliste
HDTV
Kabelanschlusstarife
Kabelanschlussauftrag
Internet / Telefon
Internet / Telefontarife
Internet / Telefonauftrag
Internet / Telefonvertrag
IP Telefonie VoIP
VoIP-Anschlussmöglichkeiten
Frankenwald TV
Bildergallerie
Sendeauftrag
Datenschutzerklärung
Impressum
Bundesnetzagentur
News


16 Oct 2018 Unsachgemäßer Einbau eines BK-Hausanschlußverstärkers störte den Datendienst Internet und die VoIP-Telefonie:

Am 15.10.2018 in der Zeit von 12:45 Uhr bis 14:30 Uhr war der Datendienst Internet und die VoIP-Telefonie im Kupferkoaxialnetz der FAG erheblich gestört. Grund dafür war der unsachgemäße Einbau eines BK-Hausgeräteverstärkers durch ein Mitglied der FAG. Wir dürfen bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, sollten Sie Ihren Hausgeräteverstärker wechseln wollen uns dies mitzuteilen. Wir werden ihren BK-Hausverstärker auf maximale Performance in allen Bereichen optimieren. Bei der Gelegenheit möchten wir sie informieren, dass der Ausfall des Internet- und der Telefonie vom 04.10.2018 von 13:30 Uhr bis 17:45 Uhr durch eine Stromunterbrechung der Bayernwerk AG verursacht wurde. Bei beiden Ausfällen kann es passieren, dass ihr AVM-Fritz!Box-Router oder Ihr Kabelmodem den Dienst nicht mehr von selbst aufnehmen. In diesen Fällen hilft nur der sog. Hardwarereset, d.h. machen Sie Ihre Fritz!Box, bzw. Ihr Kabelmodem für ca. 2 Minuten stromlos (Netzstecker ziehen) und starten Sie ihren Router, bzw. ihr Kabelmodem danach wieder neu.



30 Jun 2018 EUROSPORT 1HD nicht mehr über Sky empfangbar:

Kunden die ein Sky Abo, z.B. Sport, zusammen mit HDplus-Angeboten gebucht hatten können seit 24.06.2018 den Sender EUROSPORT 1HD nicht mehr auf der alten Sky Frequenz 650MHz, Kanal (K)43 im Kabelfernsehnetz der FAG empfangen. Dieses Programm ist ein HDplus-Angebot und ist umgezogen auf die Frequenz 354MHz Sonderkanal (SK)27. Eventuell müssen Sie einen Suchlauf auslösen um den Sender wieder empfangen zu können.



02 Apr 2018 Alle 12 Bayern Regional Sender auf HD erfolgreich umgestellt / Komplettes HDplus und Sky Angebot / Ultra High Definition (UHD 4K) Sender NEU im Kabel- und Glasfasernetz:

Alle 12 Bayerischen Regionalsender, wie z.B. Oberfranken TV wurden erfolgreich auf HD umgestellt. Ab sofort stehen auch mehrere Ultra HD Programmangebote im Kabel- und Glasfasernetz zur Verfügung. Die Programmlisten auf der Homepage www.steben.de unter PROGRAMMANGEBOT wurden neu gestaltet und mit allen Hintergrundinformationen versehen. So sind alle Transportstrom-ID zur schnelleren Senderprogrammierung dort eingetragen, ebenso der Netzwerkname und die Netzwerk-ID nebst allen Frequenzen und sonstigen Daten. Unter DIGITAL-INFO finden Sie eine nach Bereichen aufgeteilte Programmvorschlagliste. Beachten Sie bitte auch, dass nach dem Bayerischen Mediengesetz, Artikel 34 ab 01.01.2019 keine analogen Übertragungen in Kabelnetzen mehr erlaubt sind. Das heißt, dass alle älteren analogen Geräte ab diesem Zeitpunkt nur noch mit einem vorgeschalteten DVB-C Receiver betrieben werden können.



16 Mar 2018 Neue HD und Ultra-HD Fernsehprogramme / Bayerische Regionalsender stellen auf HD-Standart (High Definition) um / Abschaltung von 11 analogen Fernsehprogrammen notwendig:

Wie bereits im Januar 2018 angekündigt, werden bis spätestens 31.03.2018 neue HD und Ultra-HD Fernsehprogramme in unser Kabelnetz eingespeist. Wie die BLM (Bayerische Landeszentrale für neue Medien) mitteilte, werden die bayerischen Lokalsender ab diesem Stichtag nur noch in HD zu empfangen sein. Eine analoge und eine Ausstrahlung in SD (Standart-Definition) wird es nicht mehr geben. Sie finden u.a. den TV Oberfranken HD zukünftig auf Kanal 33 und die anderen auf Kanal 34. Weitere Informationen folgen. Beachten Sie bitte auch hierzu Hinweise in unserem Frankenwald TV. Bereits jetzt wird Platz für die neuen Programme geschaffen durch Abschaltung einiger analoger Fernsehprogramme von Sonderkanal 19 bis einschließlich Sonderkanal 29 (SK29). Es sind dies die analogen Programme von "hr-fernsehen" / "Viva Germany" / "n-tv" / "Das Vierte" (Disney Channel) / "N24" (Welt) / "SIXX" / "DMAX" / "Sport1" / "Nickelodeon" / "ARD-alpha" / "NDR-Fernsehen". Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die hier aufgelisteten Programme nach wie vor in (SD) Standart Definition und in (HD) High Definition jederzeit empfangbar sind. Ab SOFORT steht Ihnen unter > Programmangebot < eine Tabelle aller bis zum 31.03.2018 empfangbaren UKW / Analog-TV / Digital-TV und Digital-Radio-Programme bereit.



17 Sep 2017 Rundfunk- Fernsehen-Empfangsanlage, Telefon und Internet funktionieren seit Sonntag, 17.09.2017 wieder einwandfrei:

Die durch den Stromausfall vom 14.09.2017 entstandenen Schäden in unserer Rundfunk- Fernsehempfangsstelle sind nun beseitigt. Alle Rundfunk- und Fernsehprogramme stehen wieder in gewohnter Qualität zur Verfügung. Ebenso ist seit Sonntag Morgen die Telefonie und das Internet wieder störungsfrei verfügbar. Bilanz des Stromausfalls: 1 x Terrabyte Festplatte, 1 x Giga-Switch, 1 x Headend-Controller, 2 x SAT/QAM Umsetzer (HD). In Summe ca. 6.000,00 Euro.



15 Sep 2017 Stromausfall am 14.09.2017 von 15:25 bis 17:09 Uhr dadurch Internet / Telefonausfall bis 20:09 Uhr:

Gestern am 14.09.2017 war in der genannten Zeit und aus den genannten Gründen kein Fernseh-Radio Empfang, kein Telefon und kein Internet möglich. Die allermeisten Anschlüsse funktionieren wieder, einige Modems sind kaputt gegangen und werden ausgetauscht. Ebenso werden wir am Wochenende in unserer Empfangsstelle zwei zerstörte Cassetten austauschen. BEtroffen sind Bibel TV HD, HOPE Channel HD und die Sender des SK 03 und SK02.



11 Jul 2017 Neue Fernsehprogramme:

Wir haben aufgeräumt! Seit heute, 11.07.2017 haben wir unser Fernsehprogramm-Multiplex von Sonderkanal (SK02) bis (SK05) aktualisiert, nicht mehr vorhandene Sender entfernt und neue bisher noch nicht empfangbare Programme hinzugefügt. Neu sind: WELT DER WUNDER SD / SIXX SD / N24 doku / TLC Germany / ORF 2 Europe / BTV / TV Touring Würzburg / L TV / HT 1 Innviertel / Sky News International. Um die Programme zu empfangen müssen Sie an Ihren Endgeräten einen Suchlauf durchführen. Eine aktuelle Liste erhalten Sie auf unserer Homepage unter "DIGITAL TV" Anzumerken ist noch, dass der Sender EURONEWS in deutsch nur noch über das Internet zu empfangen ist. Die Verbreitung im Kabel wird ausschließlich in französischer Sprache übertragen.



02 Nov 2016 Glasfaserausbau in Bad Steben RICHTIGSTELLUNG:

In der Samstagsausgabe der Frankenpost vom 29. Oktober 2016 wurde im Teil „Naila und Umgebung“ unter „Boom mit dem Netz der Zukunft“, ein Artikel, in dem es ausschließlich um die Aktivitäten des Nailaer Unternehmens (TMS), in Sachen Glasfaser-Breitbandausbau ging, unter anderem folgendes publiziert: „Mit Bad Steben kam jüngst die 25. Gemeinde hinzu, in der (TMS) den Glasfaser-Breitbandausbau mit Hochdruck vorantreibt (wir berichteten). Ein unbedarfter Leser kommt zu dem Eindruck, dass diese Firma (TMS), für den Glasfaserausbau in ganz Bad Steben der Ansprechpartner ist. Dies ist absolut NICHT zutreffend.Erste Adresse in Sachen Glasfaserausbau in Bad Steben ist nach wie vor die Fernseh-Antennengemeinschaft- Bad Steben e.V., FAG, zusammen mit der ausführende Firma spoerl kommunikationstechnik GmbH & Co. KG, die das Glasfasernetz projektierte.Die FAG Bad Steben e.V. baut das Kerngebiet in Bad Steben schon seit vielen Jahren eigenverantwortlich in modernster Glasfasertechnologie aus. So erhält jeder angeschlossene Haushalt 4 Fasern, eine für Radio-Fernsehen-Satellit und IP-TV, eine für Internet, VoIP-Telefonie und Datendienste, eine weitere für das sog. „smart metering“ und eine vierte als Reservefaser.Alle Glasfasern werden dabei dediziert in das neue Verteilergebäude der FAG geführt und können dort mit jeder x-beliebigen Bandbreite oder mit jedem x-beliebigen Dienst versehen werden. Das stellt das BESTE dar, was es zurzeit auf dem Glasfasersektor gibt. Die FAG Bad Steben e.V. erhält für Ihren Glasfaser-Infrastrukturausbau keinerlei Zuschüsse aus dem Bayerischen Breitbandförderprogramm oder aus dem Förderprogramm des Bundes, da die dort geforderten Bandbreiten bereits seit vielen Jahren von der FAG zur Verfügung gestellt werden.Die Nailaer Firma (TMS) schließt mit Unterstützung dieses Bayerischen Breitbandförderprogrammsin Höhe von 680.000,00 EUR im Bad Stebener Gebiet lediglich einige kleinere Weiher, wie z.B. „Die Krötenmühle“, „Fichten“, „Obere und Untere Zaitelwaid“, bzw. Ortsteile (Carlsgrün) an Ihr Netz an. Um diese Gebiete haben sich unter anderem auch die Telekom Deutschland und unser Verein, die FAG Bad Steben e.V. in mehreren Ausschreibungen zu dem Bayerischen Breitbandförderprogramm bemüht. Der Zuschlag ging letztendlich an die Nailaer Firma (TMS) die ein mit Abstand, konkurrenzlos günstiges Angebot abgab.Im Kerngebiet in Bad Steben kann man im FAG-Netz mit bis zu 300 Mbit/s im Up- und Downstream im Internet unterwegs sein (geplant ist bis Januar 2017 das 1Gbit/s symmetrisch). Geschäftskunden schätzen unsere individuell zugeschnittenen Datendienst-Angebote bei garantierter Bandbreite, mit Öffentlichen IP-Adressen und kürzesten Reaktionszeiten. Im VoIP Telefonbereich werden neben Privatanschlüssen auch SIP-Trunk Anbindungen (ehem. Anlagenanschlüsse) realisiert.Privatkunden genießen schnelle Internet- und VoIP-Telefonzugänge zu günstigen Preisen und einen Service der keinen Kunden allein lässt. Bis alle Mitglieder und Kunden an das FAG Glasfasernetz angeschlossen sind werden bereits jetzt über das vorhandene Kupferkoaxialnetz schnelle und preiswerte Interzugänge angeboten. Doch hohe Bandbreiten allein sind nicht alles, letztendlich ist es der herausragende Service der das FAG Internet- Telefon und Datendienst Paket so einzigartig macht und dies nicht erst jetzt, sondern schon seit vielen Jahren.



02 Nov 2016 Glasfaserausbau in Bad Steben RICHTIGSTELLUNG!:

In der Samstagsausgabe der Frankenpost vom 29. Oktober 2016 wurde im Teil „Naila und Umgebung“ unter „Boom mit dem Netz der Zukunft“, ein Artikel, in dem es ausschließlich um die Aktivitäten des Nailaer Unternehmens (TMS), in Sachen Glasfaser-Breitbandausbau ging, unter anderem folgendes publiziert: „Mit Bad Steben kam jüngst die 25. Gemeinde hinzu, in der (TMS) den Glasfaser-Breitbandausbau mit Hochdruck vorantreibt (wir berichteten). Ein unbedarfter Leser kommt zu dem Eindruck, dass diese Firma (TMS), für den Glasfaserausbau in ganz Bad Steben der Ansprechpartner ist. Dies ist absolut NICHT zutreffend.Erste Adresse in Sachen Glasfaserausbau in Bad Steben ist nach wie vor die Fernseh-Antennengemeinschaft- Bad Steben e.V., FAG, zusammen mit der ausführende Firma spoerl kommunikationstechnik GmbH & Co. KG, die das Glasfasernetz projektierte.Die FAG Bad Steben e.V. baut das Kerngebiet in Bad Steben schon seit vielen Jahren eigenverantwortlich in modernster Glasfasertechnologie aus. So erhält jeder angeschlossene Haushalt 4 Fasern, eine für Radio-Fernsehen-Satellit und IP-TV, eine für Internet, VoIP-Telefonie und Datendienste, eine weitere für das sog. „smart metering“ und eine vierte als Reservefaser.Alle Glasfasern werden dabei dediziert in das neue Verteilergebäude der FAG geführt und können dort mit jeder x-beliebigen Bandbreite oder mit jedem x-beliebigen Dienst versehen werden. Das stellt das BESTE dar, was es zurzeit auf dem Glasfasersektor gibt. Die FAG Bad Steben e.V. erhält für Ihren Glasfaser-Infrastrukturausbau keinerlei Zuschüsse aus dem Bayerischen Breitbandförderprogramm oder aus dem Förderprogramm des Bundes, da die dort geforderten Bandbreiten bereits seit vielen Jahren von der FAG zur Verfügung gestellt werden.Die Nailaer Firma (TMS) schließt mit Unterstützung dieses Bayerischen Breitbandförderprogrammsin Höhe von 680.000,00 EUR im Bad Stebener Gebiet lediglich einige kleinere Weiher, wie z.B. „Die Krötenmühle“, „Fichten“, „Obere und Untere Zaitelwaid“, bzw. Ortsteile (Carlsgrün) an Ihr Netz an. Um diese Gebiete haben sich unter anderem auch die Telekom Deutschland und unser Verein, die FAG Bad Steben e.V. in mehreren Ausschreibungen zu dem Bayerischen Breitbandförderprogramm bemüht. Der Zuschlag ging letztendlich an die Nailaer Firma (TMS) die ein mit Abstand, konkurrenzlos günstiges Angebot abgab.Im Kerngebiet in Bad Steben kann man im FAG-Netz mit bis zu 300 Mbit/s im Up- und Downstream im Internet unterwegs sein (geplant ist bis Januar 2017 das 1Gbit/s symmetrisch). Geschäftskunden schätzen unsere individuell zugeschnittenen Datendienst-Angebote bei garantierter Bandbreite, mit Öffentlichen IP-Adressen und kürzesten Reaktionszeiten. Im VoIP Telefonbereich werden neben Privatanschlüssen auch SIP-Trunk Anbindungen (ehem. Anlagenanschlüsse) realisiert.Privatkunden genießen schnelle Internet- und VoIP-Telefonzugänge zu günstigen Preisen und einen Service der keinen Kunden allein lässt. Bis alle Mitglieder und Kunden an das FAG Glasfasernetz angeschlossen sind werden bereits jetzt über das vorhandene Kupferkoaxialnetz schnelle und preiswerte Interzugänge angeboten. Doch hohe Bandbreiten allein sind nicht alles, letztendlich ist es der herausragende Service der das FAG Internet- Telefon und Datendienst Paket so einzigartig macht und diese nicht erst jetzt, sondern schon seit vielen Jahren.



04 Aug 2016 Bandbreitenverdoppelung am 04.08.2016 durchgeführt:

Am 04.08.2016 wurde gegen 14.00 Uhr die geplante Bandbreitenverdoppelung durchgeführt. Die Unterbrechung durch die Umschaltung lag bei lediglich 2 Minuten. Ab sofort stehen 300 Mbit/s symmetrisch im Up- und Downstream zur Verfügung. Damit verfügt die FAG Bad Steben e.V. über das schnellste und preiswerteste Internet- und Telefonangebot in ganz Bad Steben und Obersteben.



31 Jul 2016 Unterbrechung des Datendienstes INTERNET und der VoIP-TELEFONIE am Donnerstag, 04.08.2016 zwischen 12.00 und 16.00 Uhr für ca. 5 bis 15 Minuten:

Am Donnerstag, 04.08.2016 kommt es wegen der von uns angekündigten Bandbreitenverdoppelung aus technischen Gründen zu einer kurzfristigen Unterbrechung der angesprochenen Dienste. Wir werden alles tun, damit die Unterbrechung zeitlich so gering wie möglich ausfällt. Aus aktuellem Anlass möchten wir die in letzter Zeit gehäuft vorkommenden Stromausfälle in Bad Steben durch die BAYERNWERK AG ansprechen. Letzter Ausfall Samstag, 30.07.2016, um 17.10 Uhr bis ca. 17.40 Uhr. Betroffen sind dabei die Datendiesnte Internet, die VoIP-Telefonie, Richtfunkstrecken, Datenleitungen und der Radio-Fernsehempfang. Wegen der Länge der Unterbrechung mussten Gestern Dienste, Server und unterbrechungsfreie Stromversorgungen, auch von unserem Bandbreitenlieferanten TELEKOM manuell gestartet bzw. hochgefahren werden, wodurch erst um 19.10 Uhr alle Dienste wieder verfügbar waren. Manche Kabelmodems konnten nur durch einen sog. Hardwarereset ( Stromstecker der FritzBox ziehen und erst wieder nach ca. 2 Minuten erneut einstecken und starten) in Funktion gebracht werden.



29 Apr 2016 Die FAG verdoppelt ihre Internetbandbreite / Erste Glasfaseranschlüsse gehen in Betrieb! / Neue Internettarife:

Im Mai 2016 verdoppelt die FAG Ihre Internetbandbreite für das gesamte Netz. In diesem ersten Schritt werden 300Mbit/s im Up- und Download an Bandbreite zur Verfügung stehen. In einem weiteren Schritt wird nach Aufschaltung weiterer Glasfaseranschlüsse bis zum Jahresende, bzw. Jahreswechsel eine weitere Erhöhung der Bandbreite auf 600 Mbit/s oder auf 1 Gigabit/s im Up- und Download stattfinden. Diese Maßnahmen sollen zu einer höheren Performance der Datenanschlüsse beitragen. Da für diesen ersten Schritt im Mai 2016 Teile unserer Hardware (Cisco-Router) ausgetausch werden müssen wird es zu einer kurzfristigen Unterbrechung im Datendienst Internet und in der Telefonie kommen. Wir werden den ganauen Umschalttermin im Frankenwald TV und auf unserer Internetseite noch veröffentlichen. In den nächsten Tagen werden die ersten Mitglieder an das Glasfasernetz der FAG mit Radio- Fernsehen, Internet, Telefon und Datendiensten angeschlossen. Damit erhalten die genannten Dienste ein Höchstmaß an Performance, Stabilität und Qualität. Mit diesem FTTH-Netz, also Glasfaser bis in die Wohnung und mit der zur Verwendung kommenden PtP-Technik (Punkt zu Punkt Verkabelung, alle Fasern werden an einem zentralen Punkt verschaltet) steht Bad Steben Deutschlandweit in der vordersten Reihe. Durch die Bandbreitenerhöhung haben wir auch neue sehr interessante Tarife zusammengestellt, diese finden Sie auf unserer Homepage unter "Internet / Telefontarife".



29 Feb 2016 SRG Schweizer Radio- und Fernsehprogramme Frequenzumstellung des Anbieters:

Die SRG hat Ihre Empfangsfrequenzen seit 29.02.2016 umgestellt. Im UKW Bereich haben wir die Umstellung direkt eingeben können. Für den Digitalen Hörfunk müssen Sie einen Suchlauf durchführen. Dies betrifft auch den frei empfang baren SRF Info HD. Ebenso wurden dadurch Bibel TV und Hope Channel von Kanal 26 auf Kanal 34 umgestellt sowie als Ersatz für den Schweizer TV-Sender neu TLC, MTV, etc. als HDplus Sender (mit Karte)auf Kanal 36 umgestellt.



23 Feb 2016 Roland Martius verstorben:

Die Fernseh-Antennen-Gemeinschaft Bad Steben e.V., FAG, trauert um Ihren ehemaligen, langjährigen 1. Vorsitzenden Roland Martius. Wir werden Ihn stets in guter Erinnerung behalten.



11 Dec 2015 Störungen beim Telefonieren:

Seit ca. 3 Wochen treten bei Telefonkunden unseres Vereins die mannigfaltigsten Störungen auf. So kann es z.B. vorkommen, dass man nach Überall herausrufen kann ist aber selbst für Andere nicht erreichbar. Dies fällt erst einmal nicht auf, da der Ruf gar nicht signalisiert wird. Hervorgerufen werden diese Störungen durch ein fehlerhaftes Routing verschiedener Netzbetreiber (Carrier) wie z.B. British Telecom (BT). Wir arbeiten intensiv mit an der Störungsbeseitigung durch Einholen von Detailinformationen können aber nicht selbst in das Geschehen eingreifen, da die Fehler bei den Netzbetreibern liegen und von diesen auch beseitigt werden müssen. Unser Partner enviatel in Chemnitz ist natürlich ebenfalls dabei die Störungen so schnell wie möglich zu beseitigen.



21 Nov 2015 Sky macht umfangreiche Änderungen der Empfangsparameter und Frequenzen:

Der Pay-TV Anbieter Sky hat in der Nacht zum 18. November die Verbreitung seiner Sender von DVB-S auf DVB-S2 umgestellt. Durch die Umstellung ändern sich auf einigen Transpondern die Empfangsparameter sowie die Programmbelegung zahlreicher Sky-Sender. Um Sky-Programme weiter empfangen zu können benötigt man ein HDTV-taugliches Empfangsgerät (Fernseher oder Receiver) und man muss einen komplett neuen Suchlauf durchführen. Die neue Programmbelegung entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter "Digital TV", die jeweiligen geänderten Kanäle werden dabei durch rote Kanalnummern angezeigt.



15 Sep 2015 Glasfaserprojekt FTTH Bad Steben durch die FAG Bad Steben e.V.:

Heute am 15.09.2015 war in der Frankenpost unter "Planung zum Breitbandausbau" ein Sachstandsbericht des Marktes Bad Steben zu dieser Thematik zu lesen. Die in dem Artikel genannte Förderung durch den Freistaat Bayern weißt eine Förderung von 90% der Gesamtkosten in Höhe von 1.258.995,00 EUR aus. Diese Fördergelder dienen ausschließlich dem Ausbau folgender Erschließungsgebiete: EG 1-Schleeknock, EG 2-Carlsgrün (Teil), EG 3-Krötenmühle, Untere- und Obere Zeitelwaidt, EG 4-Mordlau, Schöne Aussicht, EG 5-Lochau, Fichten, EG 6-Schafhof, EG 7-Erlaburg, Horwagen, EG 8-Christusgrün, Dürrenberg, dies kann auch auf der Homepage des Markt Bad Steben nachgelesen werden. Erfreulicherweise wird für den Ausbau dieser Gebiete der von der FAG schon seit vielen Jahren durchgeführte FTTH-Anschluß präferiert, also der Anschluß bis in die Wohnung. Unser Verein baut seit Ende 2011 das Kerngebiet von Bad Steben durch Eigenmittel in FTTH-Technik aus und erhält leider keine Fördergelder da die dort geforderten Internetbandbreiten bereits seit Jahren zur Verfügung stehen. Dennoch werden wir den FTTH-Ausbau weiter voranbringen und hoffen, wie geplant im Jahr 2016 die ersten Anschlüsse in Betrieb nehmen zu können.



05 Jun 2015 Telekom Telefonrouting fehlerhaft:

Wie uns unser Telefonanbieter, die enviatel, heute morgen am 05.06.2015 mitteilte sind durch einen Fehler beim routen (weiterverbinden) der Telefonanschlüsse durch die Deutsche Telekom AG bundesweit viele Kabelnetzbetreiber betroffen. Die Störung macht sich in der Regel so bemerkbar, dass man herausrufen aber nicht angerufen werden kann. Einige Anschlüsse funktionieren seit 11.00 Uhr bereits wieder. Wir hoffen, dass das Ende der Störung schon bald sein wird.



05 Jun 2015 Telekom Telefonrouting fehlerhaft:

Wie uns unser Partner für die VoIP-Telefonie, die Firma enviatel aus Chemnitz heute morgen mitteilte ist das TElekom Routing für



20 Jan 2015 Zeitweise Störung unseres Telefondienstes durch fremden Carrier (Telefonanbieter):

Durch den Fehler bei einem externen Telefonanbieter waren bestimmte Telefonverbindungen zeitweise in der Form gestört, dass der Anrufer aus unserem Netz zwar eine Telefonverbindung herstellen konnte aber den Angerufenen dabei nicht hörte, im Gegensatz zum Angerufenen, der hörte den Anrufer. Folglich kam kein Gespräch zustande. Seit gestern Mittag 19.01.2015 wurde durch Umrouten (Umleiten) über einen anderen Carrier (Telefonanbieter) ein normales Telefonieren wieder möglich. Der betroffene Carrier (Telefonanbieter) wurde aufgefordert sein Routing in Ordnung zu bringen. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei unseren betroffenen Mitgliedern bedanken, die mit geholfen haben damit die Störung so schnell wie möglich beseitigt werden konnte. Ein Versuch des externen Telefonanbieters seine Hausaufgaben zu machen ist am 20.01.2015 gescheitert. Die Umleitung, das Routing über einen anderen externen Carrier (Telefonanbieter) mußte wieder geschaltet werden.



09 Jul 2014 Änderungen im Email Versand bei den Domains @fag-badsteben.de und bei @steben.de durch SSL-Verschlüsselung HACKER ANGRIFFE auf Email Konten!:

Seit Montag, 07.07.2014 stehen die bisherigen Email Accounts, wie bereits Anfang des Jahres angekündigt, als POP3 (Post Office Protocol) mit zusätzlicher SSL Verschlüsselung zur Verfügung. Ebenso wurde das sogenannte IMAP Protokol (Internet Message Access Protocoll) neu zur Verfügung gestellt. Auch hier mit SSL Verschlüsselung im Posteingang und Postausgang. Die alten Accounts ohne SSL Verschlüsselung stehen bis Ende des Jahres weiterhin zur Verfügung allerdings und das gilt für alle Protokolle ob POP oder IMAP muss hierbei der Postausgangsserver mit Kennwort versehen werden. Bei Outlook z.B. "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden" oder Benutzername Kennwort eintragen. Wir empfehlen dringend egal für welches Protokoll Sie sich entscheiden auf SSL Verschlüsselung umzustellen. Hier die Daten für die Domain "@fag-badsteben.de" Posteingangs- und Ausgangsserver bleiben für alle Protokolle gleich und lauten "mail.fag-badsteben.de", die Ports für den Posteingang lauten bei POP3 und SSL 995, bei IMAP 993, für den Ausgang ist der Port für beide (POP3/IMAP) geich auf 465 und SSL einzustellen. Für die Domain "@steben.de" müssen folgende Änderungen bei SSL-Verschlüsselung eingetragen werden: Posteingangsserver für POP3 "pop3.steben.de", Port 995 SSL, Postausgangsserver "smtp.steben.de", Port 465 SSL. Für IMAP lautet der Posteingangsserver für "@steben.de" imap.steben.de, Port 993 SSL, der Postausgangsserver "smtp.steben.de", Port 465, SSL. Ebenfalls steht für @steben.de ein neuer komfortabler Webmail-Client zur Verfügung. Bei allen Fragen zur Umstellung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. HACKER ANGRIFFE Immer häufiger werden Email Konten unserer Kunde gehackt. Dabei haben Hackern bei einigen Kunden leichtes Spiel. Es werden tatsächlich Passwörter mit z.B. " 123", "abcdefg" oder 1234567890" verwendet. Danach werden diese so gewonnen Passwörter dazu verwendet mit diesem Email Account minütlich ca. 35.000 Emails abzusenden. Dabei wird nicht vom Rechner des Kunden gesendet sondern von anderer Stelle. Abhilfe bringt hier nur ein neues Passwort nach einem vorausgegangenen Virenscan. Da minütlich soviele Emails von den Hackern mit unseren Konten gesendet werden, werden diese Aktionen von Anbietern wie z.B. GMX, Freemail oder Anderen als Angriff auf deren Emailserver gedeutet und wir werden dort black gelistet, d.h. Emails mit unserer Domain @steben.de werden von diesen Servern blockiert und müssen von uns mühsam wieder auf die sog. Whitelist gebracht werden. Dies passiert mehrmals wöchentlich. Zusätzlich ist natürlich unsere Email - Postausgangsserver durch diese ca. 35.000 Spammails derart überlastet, dass unsere eigenen Email's nicht mehr schnell genug oder gar nicht abgesendet werden. Vorerst haben wir um den weiteren Emailverkehr nicht zu blockieren die Anzahl der ausgehenden Emails pro Emailkonto auf 6 Emails in der Minute begrenzt. Wir werden weiter nanch einer vertretbaren Lösung suchen und Sie weiter informieren.



09 Feb 2014 Entwarnung über mögliche missbräuchliche Telefonnutzung mit Fritz!Box 6320cable, 6320cablev2 und 6360cable in unserem FAG-Netz.:

Die in den letzten Tagen aufgetretenen Angriffe auf die Fritz!Box sind nachvollzogen. Demnach haben die Täter über den Port 443 einen Angriff durchgeführt und sind so in die Fritz!Box eingedrungen. Die beobachteten Angriffe betreffen ausschließlich Boxen, bei denen aktiv der MyFritz-Dienst oder der FERNZUGRIFF eingeschaltet wurde. Von den von uns herausgegebenen Fritz!Boxen wurde KEINE EINZIGE BOX für diese Dienste aktiviert. Sollten Sie selbst diese Einstellungen vorgenommen haben, so empfehlen wir Ihnen die Sicherheitsmaßnahmen unseres Partners, der AVM GmbH durchzuführen, die Sie unter folgendem Link erreichen: www.avm.de/sicherheit. In unserem Netz ist bis jetzt kein einziger Fall aufgetreten. Wir bleiben aber dennoch an dem Thema drann und informieren Sie über unsere Homepage, sollten sich Neuigkeiten diesbezüglich ergeben.



11 Dec 2013 Neue HD High Definition Fernsehprogramme:

Ab 14.12.2013 sind neue HD Programme in unserem Kabelnetz verfügbar. Es sind dies Dritte Programme der ARD, wie z.B. rbb HD / hr fernsehen HD / MDR Thüringen HD neben EinsPlus HD / Eins Festival HD / tagesschau 24 HD sowie zwei Sky Transponder mit 9 HD Angeboten und ein freier Kanal für zukünftige Erweiterungen im HD Bereich der momentan mit dem Programm "Bibel TV HD" belegt ist. Aus Platzgründen sind die analogen Fernsehprogramme VIVA (SK 20) und Nick/Comedy (SK 27) weggefallen. Notwendige Verschiebungen für die Hereinnahme der neuen HD-Angebote, betreffen das analoge Programm von *Bibel TV* das von K26 auf SK 20 umgezogen ist sowie das analoge Programm arte welches von K24 nach SK 27 wechselt. Somit stehen 21 Kanäle mit 88 HD Programmen in unserem Kabelnetz zur Verfügung. Ausführliche Informationen über die Kanalbelegung finden Sie auf unserer Homepage unter Programmangebot / Digital TV / Digital Radio und Digital Info.



12 Oct 2013 Paketangebote Internet / Telefon / WLAN / Email / Feste Öffentliche IP-Adresse:

Die FAG Bad Steben e.V. stellt ab sofort Ihren Mitgliedern und Kunden vier interessante Paketangebote aus dem Bereich Internet / Telefonie zur Verfügung. Details und das Gesamtangebot können Sie auf unserer Homepage unter Internet / Telefontarife entnehmen. So sind in den Paketen einige ganz besondere Highlights enthalten, wie z.B. die Nutzung eines Email Schließfaches mit unbegrenzter Kapazität und einem weltweiten Zugriff via Email Client, kompletter weltweiter Zugriff auf die eigenen Computerdaten, z. B. durch eine sichere VPN-Verbindung über die mitgelieferte "Feste Öffentliche IP-Adresse" oder den in allen Angeboten enthaltenen WLAN Router FRITZ!Box 6320 oder 6360cable sowie ein kompletter Installations und Servicedienst.



18 Jan 2013 Transponderwechsel von SIXX in analog und SD / NEU Sat 1 Gold:

Seit 17.01.2013 hat der Sender SIXX in analog und in digital (SD) seine Empfangsfrequenz gewechselt. Wir möchten betonen, dass wir auf diese Maßnahme keinerlei Einfluß haben. An Stelle von SIXX SD empfangen Sie nun den neuen Sender Sat 1 Gold. Dieses Programm wendet sich an die Kernzielgruppe der 49- bis 64-jährigen mit besonderem Schwerpunkt auf Frauen. Wir werden in den nächsten Tagen den Sender SIXX in analog wieder auf SK 24 und in SD digital (Standart Definition) auf SK 05 an Stelle von TeleMadrid TV, der seine Sendungen eingestellt hat übertragen.



22 Dec 2012 Email Server wieder in Betrieb:

Am Abend des 21.12.2012 ist es gelungen die beiden Email Server mit den Domains "@steben.de" und "@fag-badsteben.de" wieder in Betrieb nehmen zu können. Wir bedauern den Ausfall sehr und möchten uns bei dieser Gelegenheit für Ihre Geduld bedanken.



21 Dec 2012 Beide Email Server ausgefallen:

Seit heute, 21.12.2012 sind unsere beiden Emailserver mit den Domains "@steben.de" und "@fag-badsteben.de" ausgefallen. Wir arbeiten seit heute Morgen 8.30Uhr an der Rekonstruktion, bzw. Rücksicherung der durch Festplattendefekte verlorenen gegangenen Daten.



29 Jul 2012 Glasfaseranschluß direkt bis in die Wohnung, Geschäft, Büro, Arztpraxis, Apotheke, Hotel und Pension:

Das Fernsehen und Internet der Zukunft kommt über die Glasfaser, darüber besteht kein Zweifel. Die Anzahl der digitalen Radio- und Fernsehprogramme, insbesondere der HD-Programme nimmt immer weiter zu. Ebenso rasant wächst der Bandbreitenbedarf im Internet. In ein zwei Jahren wird für den privaten Bereich ein symetrischer Internetzugang mit 100Mbit/Sec der Standart sein. Bereits jetzt decken wir diesen Bedarf durch unsere moderne Technik (862 MHz / EURODOCSIS 3.0) in Kupferkoaxialtechnik ab, bzw. können diesen noch erweitern. Da der vollständige Glasfaserausbau unseres Netzes über 10 bis 12 Jahre angesetzt ist werden wir mit dieser modernen Technik den Zeitraum überbrücken und dabei trotzdem Bedarfs- und Marktgerechte Zugänge anbieten können. Seit Anfang Juli 2012 haben wir im Zuge der Umgestaltung der Badstrasse mit dem Glasfaserprojekt (FTTH - fibre to the home), sprich Glasfaser bis in die Wohnung begonnen. Durch den Ausbau ergaben sich für uns günstige Mitverlegemöglichkeiten. Dabei wurden auf 300 Meter eine Schachtanlage mit Rohrzügen für das Zuleitungsnetz und das Hausverteilnetz errichtet. Seit letzter Woche sind die ersten Hausanschlüsse mit sogenannten speedpipe Röhrchen hergestellt worden. Somit kann dann in einem nächsten Schritt das eigentliche Glasfaserkabel eingeblasen werden. Da alle Glasfasern wieder in unserem Servergebäude in der Heinrich-Mörtel-Strasse enden sind sog. Direktverbindungen von A nach B jederzeit möglich. So kann z.B. eine Klinik mit einer anderen Klinik über eine eigene Glasfaser mit einer Geschwindigkeit von 800Gbit/sec verbunden sein und dabei z.B. Röntgenbilder oder andere Daten austauschen, eine HD-Videokonferenz durchführen, etc.. Ebenso können bei dieser sog. Punkt zu Punkt Technik (PtP) bedarfsgerechte Bandbreiten ohne Wechsel von Verteilern oder Abzweigern, hergestellt werden. Weitere Vorteile ergeben sich in der Datensicherheit, wichtig für Banken und sensible Datenbereiche. Mit dem Glasfaseranschluss bis in die Wohnung FTTH erreichen wir eine Nachhaltigkeit von ca. 40 Jahren. Sicherlich viel Arbeit und Aufwand aber der richtige Schritt in die Zukunft. LICHTGESCHWINDIGKEIT war Gestern, HYPERSPACE ist der zukünftig Standart in Bad Steben.



03 May 2012 Programmumstellungen erfolgreich abgeschlossen:

Seit dem 2. Mai 2012 sind nun auch die Frequenzwechsel von "Franken Sat", "ONTV", "münchen.tv.rfo" und "Deluxe Music" abgeschlossen worden. Alle Programme befinden sich wieder an der gleichen Stelle wie vorher. Für diese 4 Programme muss kein erneuter Suchlauf gestartet werden. Ebenso nicht für das neu hereingenommene Programm "Andalucia TV", dass wir an derselben Stelle des am 1. Mai 2012 eingestellten TV3 CAT senden. NEU ist auf Sonderkanal 3 das Programm von "FRANKEN FERNSEHEN" aus Nürnberg. Die Liste "Digital TV" auf unserer Homepage haben wir diesbezüglich aktualisiert.



01 May 2012 Grosse Senderumstellung auf Grund der Abschaltung der analogen Satellitenübertragung erfolgreich abgeschlossen:

Gestern früh (7.47Uhr) erfolgte die geplante grosse Umstellung auf neue SD- und HD Programme und auf die angekündigten Frequenz- bzw. Kanaländerungen. Seit 30.4.2012 haben wir nun insgesamt 58 HD-Programme in unser Kabelnetz eingespeist. Die Regionalsender "Franken Sat", "ONTV" und "münchen.tv" haben nun seit heute, 1.5.2012 in den frühen Morgenstunden ihre Empfangsfrequenz kurzfristig geändert. Diese, unserer Meinung nach zeitlich sehr schlechte Terminierung führt zwangsläufig dazu, dass für diese drei Programme eine Aktualisierung am Fernsehgerät, bzw. am Kabelreceiver durchgeführt werden muss wenn am 30.4.2012 ein Suchlauf ausgeführt wurde. Die analoge Einspeisung des Programms von "Franken Sat" auf Kanal 25 ist davon ebenso betroffen. Der Sender "DeluxeMusic" hat ebenfalls seine Sendefrequenz am 1.5.2012 geändert und das Programm von "TV3 CAT" (Catalan) wurde überraschend zum 1.5.2012 auf dem Satelliten Astra eingestellt. Gerade eben erreichte uns die Meldung, dass das Programm DMAX HD ab sofort auf Sendung geht. Sie finden das PayTV-Programm (HDPlus, 12 Programme 50€ pro Jahr) bei uns auf Kanal 47. Auch hier muss eine Aktuallisierung des Fernsehgerätes, bzw. des Kabelreceivers erfolgen. Wir werden versuchen die Änderungen bis zum 2.5.2012 vormittags zu erledigen und dies hier und im Frankenwald-TV veröffentlichen. Seit heute Abend 19.30Uhr haben wir "Franken Sat" analog auf Kanal 25 auf die neue Frequenz umgestellt. Das Programm ist somit wieder uneingeschränkt empfangbar.



24 Apr 2012 Umfangreiche Programmänderungen, bzw. Neuaufschaltungen der digitalen Programme, insbesondere der HD Programme am 30. April 2012:

Am 30. April 2012 werden in den frühen Morgenstunden von 3.00 bis 5.00Uhr umfangreiche Programmänderungen insbesondere umfangreiche Neuaufschaltungen der Dritten Programme, sowie 3sat HD, Phoenix HD, KiKa HD, ZDF_neo HD, ZDF_kultur HD, ZDF info HD, etc. durchgeführt werden. Diese Änderungen erfordern die Durchführung eines Programmsuchlaufs für Ihr digitales Fernsehgerät oder Ihren digitalen Kabelreceiver. Ohne einen neuen Programmsuchlauf können Sie die digitalen Programme nicht mehr wie gewohnt empfangen. Eine detailierte Liste aller Änderungen haben wir auf unserer Homepage ab sofort zu Ihrer Verfügung gestellt. Wir werden mit der Umstellung am 30. April 2012 im Laufe des Morgens, (ca. 9.00 bis 10.00Uhr) fertig sein. Fernsehzuschauer mit älteren, analogen Fernsehgeräten sind davon NICHT betroffen! Für weitergehende Informationen und Hilfe bei der Umstellung stehen wir Ihnen unter den bekannten Telefonnummern, bzw. Kontaktadressen jederzeit zur Verfügung. A C H T U N G! Aus technischen Gründen wurden bereits am 26.4.2012 die Sonderkanäle SK02/SK03/SK04/SK05 umgestellt. Dies betrifft zum Beispiel Programme wie: EUROSPORT / EURONEWS / etc. Wenn Sie sich eine weitere Suche ersparen wollen, so warten Sie bis Montag, 30.4.2012 10.00Uhr Soeben erreichte uns die Nachricht, dass am 30.4.2012 das ARD-Programm "EinsExtra" in "tagesschau24" umbenannt. wird.



18 Mar 2012 Telefonanschlüsse im Ortsnetz von Bad Steben (09288) ab sofort bei Ihrer FAG:

Ab sofort bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit ihre Telefonanschlüsse über die FAG Bad Steben e.V. schalten zu lassen. Vorhandene Telefonnummern können dabei übernommen oder neue mit unserer Vorwahl (09288) ausgegeben werden. Unser Anschluss hat zwei Leitungen, bis zu 6 Rufnummern in ISDN Qualität. Eine deutschlandweite Festnetzflatrate für nur 9,90EUR mtl. (in Verbindung mit einem Internetzugang) bieten wir auch an. Für geschäftlich genutzte Anschlüsse haben wir ebenso einige interessante Angebote. Lassen Sie sich im FAG Büro in der Jean-Paul-Strasse 12 beraten oder rufen Sie unseren technischen Service unter: 09288-91062.



23 Feb 2012 Änderung von Programmen wegen Störungen durch LTE-Mobilfunk:

Durch Inbetriebnahme des zukünftigen Mobilfunkstandarts "LTE" (Long Term Evolution)in unmittelbarer Nähe unserer Empfangsstelle (Headend) sind wir gezwungen, um Störungen zu vermeiden die analogen Programme TELE5 / HSE24 / QVC Deutschland / Channel 21 Shop / Sonnenklar TV und TV5 Monde Europe umzustellen. Die neuen Frequenzen, bzw. Kanäle entnehmen Sie bitte dem Programmangebot auf unserer Homepage. Die betroffenen Programme rutschen alle 10 Kanäle weiter nach unten. Wir bedauern diese Umstellung können uns allerdings nicht dagegen stellen. Wir verlieren durch den "LTE"-Standart die Kanäle 61 bis einschließlich 69. Der Kanal 65 wäre zwar frei kann aber dennoch durch die Mobilfunkanbieter zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden. Aus diesem Grund haben wir darauf verzichtet. Diese Umstellung betrifft ausschließlich unsere Mitglieder mit älteren, analogen Fernsehgeräten (Röhrengeräte). Kanal 68 und 69 sind zwar momentan noch ohne Störung, da der Inhaber dieser LTE-Frequenzen (Deutsche Telekom) in Bad Steben noch kein LTE zur Verfügung stellt. Dennoch haben wir uns entschlossen auch diese beiden Kanäle zu versetzen um letztendlich sicher zu gehen und um weitere Verschiebungen zu einem späteren Zeitpunkt zu vermeiden.



24 Dec 2011 GANZ NEU! Telefonanschluss über die FAG ab Ende Februar 2012 und neue Internettarife:

Ganz neu bietet die FAG Ihren Mitgliedern einen Telefonanschluss an. Der Anschluss hat 2 Leitungen (wie ISDN) und bis zu 6 Rufnummern können darauf geschaltet werden. Die vorhandene(n) Festnetztelefonnummer(n) kann(können) kostenfrei übernommen (portiert) werden. Zusätzlich gibt es ab Ende Februar 2012 neue, schnellere, Internettarife. Weitere Informationen auf unserer Homepage unter Internettarife.



05 Aug 2011 9Live stellt Sendebetrieb am 9.8.2011 vollständig ein:

Die Pro7Sat.1 Media AG hat uns nunmehr offiziell bestätigt, dass der Sendebetrieb von "9Live" zum 9. August 2011 vollständig eingestellt wird. Wie schon zuletzt angedeutet, wird der Sendeplatz auf dem Satellit bis auf weiteres mit dem Frauensender SIXX belegt. SIXX ist somit zwei Mal in unserem Netz verfügbar. Wie die weitere Kanaleinteilung aussehen soll geben wir rechtzeitig bekannt.



16 Apr 2011 Neue HD Programme ab März 2012:

Wie uns der Satellitenbetreiber Astra mitteilte werden Anfang 2012 weitere öffentlich-rechtliche Programme in HDTV ausgestrahlt. Ein großer Teil dieser Programme kommt aus dem Verbund der ARD. So werden zuerst die großen Sendeanstalten in HDTV senden. Es sind dies der Westdeutsche Rundfunk WDR, der Bayerische Rundfunk BR, der Norddeutsche Rundfunk NDR und der Südwestfunk SWR. Außerdem werde demnächst mit PHOENIX HD auch der Dokumentations- und Ereigniskanal der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten als einer der ersten Spezialkanäle in HDTV senden. Auch soll das Programm von 3sat künftig in HD ausgesendet werden. Wir von der FAG sind dafür gerüstet. Durch unsere Programmmultiplex Installation vom März diesen Jahres haben wir genügend Platz für die neuen HDTV Programme und ausreichend Hardwarereserven. Weitere zuzsätzliche digitale Rundfunk- und Fernsehprogramme werden ab 2012 auf den 4 Multiplexkanälen S02 / S03 / S04 und S05 eingespeist. Durch einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung geschiet dies ebenfalls erst im März 2012 um so zu häufige Umstellungen der Empfangsgeräte zu vermeiden.



15 Mar 2011 Erfolgreiche Umstellung der Digitalprogramme (Programm Multiplex):

In der letzten Woche, am 8.3.2011 wurde das Programm Multiplex erfolgreich durchgeführt. Bei einigen wenigen Geräten gab es noch Probleme mit dem Programmsuchlauf die seit 14.3.2011 behoben sind. Betroffen waren Kabelreceiver von HUMAX, PRO-Vox CII und einige SONY Fernsehgeräte, Baujahr 2008 und 2009. Bei diesen Geräten empfielt sich ein sog. Werksreset und danach ein kompletter Suchlauf der Digitalprogramme. Beim HUMAX PRO-Vox CII muß der Sonderkanal 4 und 5 manuell hinzugefügt werden. Die Einstellungen hierfür können Sie unter Digital Info nachsehen. Durch die getroffene Maßnahme ist ein großer Schritt gemacht worden zukünftig weitere neue Programme problemlos in das Kanalraster einzubinden. Insbesondere neue HD Programmangebote der DRITTEN Programme ab 2012.



26 Feb 2011 Digitalen Programm Multiplex erfolgreich durchgeführt:

Am 8. März 2011 startete die FAG Bad Steben e.V. ihr digitales Programm Multiplex. Dies bedeutet, dass einzelne digitale Programmangebote zu einem Programmpaket (Programm Bouquet) zusammengestellt werden. Auf diese Art werden unattraktive Programminhalte aus den einzelnen Programmkanälen (Frequenzen) herausgefiltert und so Platz geschaffen für freie Kanäle und Frequenzen. Alle Änderungen sind auf der Homepage der FAG unter Programmangebot / Digital TV / Digital Radio und unter Digital Info aufgelistet. Besitzer eines "Digitalen Kabelreceivers" oder eines "Digitalen Fernsehgerätes" müssen nach dieser Umstellung einen automatischen Programmsuchlauf starten und die Programme neu sortieren, sofern diese in einer bestimmten Reihenfolge einer Programmliste (Favoritenliste) eingetragen waren. Dies betrifft auch die "Digitalen Rundfunkprogramme". Die von der Umstellung betroffenen Kanäle sind unter "Programmangebot" auf unserer Homepage gelb hinterlegt.



07 Feb 2011 Programmänderungen im Kabelnetz der FAG Bad Steben e.V.:

NEU im analogen Fernsehprogrammangebot auf Sonderkanal 24 (SK24)der Sender SIXX. Auf diesem Programmplatz strahlte der Sender MTV sein Angebot aus. Da dieser Anbieter sein Programm zukünftig nur noch codiert (verschlüsselt) überträgt wurde eine Änderung notwendig. Im Digitalen Fernsehbereich wurden auf gleichen Programmplätzen Kanal 41 / Kanal 42 und Kanal 43 Ergänzungen und Änderungen durchgeführt. Es sind ausschließlich pay TV Angebote betroffen. Details entnehmen Sie bitte auf unserer Homepage dem Programmangebot, bzw. der Digital Info oder Digital TV.



17 Nov 2010 Analoge Programme teilweise gestört (Standbilder):

Bei der Senderkette: RTL und SAT1 gibt es nach Einbau eines neuen Multiplexers Probleme beim Analogempfang. Betroffen sind folgende Programme: RTL / RTL2 / SuperRTL / n-tv / Vox / Sat1 / KabelEins / N24 / Pro7. Die Senderketten haben die Störungen durch Ihre neue Elektronik bestätigt und haben bis Ende der KW 46 Abhilfe versprochen.



29 Sep 2010 Sport1 HD ab November 2010 im Kabel auf K43:

Der Sportsender SPORT1, vormals DSF, ist ab 1.November 2010 in HD Qualität 1080i zu sehen. Bereits jetzt läuft eine Endlosschleife als Demo-Sendung. Um den Sender empfangen zu können benötigen Sie ein CI Plus-Modul mit HD+ Karte. Ihre Endgeräte, Fernsehgerät, Kabelreceiver sollten ebenfalls über einen CI Plus-Slot verfügen. Auf Kanal 43 sind somit RTL HD, VOX HD und SPORT1 HD zu empfangen. Astra HD und Anixe HD werden von Kanal 43 auf einen andern Kanal ausweichen. Wir werden Sie rechtzeitig über die Änderung informieren.



18 Sep 2010 Neue HD-Sender von Sky Deutschland AG im Kabel auf K42 / Wechsel von ANIXE etc. auf K43:

Ab dem 24.9.2010 bietet die FAG allen interessierten Kunden das komplette Sky Angebot mit sämtlichen 10 HD-Sendern des Pay-TV-Anbieters. Sky bietet exklusiv für Kabelkunden eine Sonderaktion nämlich: Sky Welt (20 Sender) und zusätzlich 2 Packete Ihrer Wahl statt für 49,90 EUR mtl. für nur 24,90 EUR mtl. inkl. alle HD Sender die zum gewählten Paket gehören kostenfrei. Eine Mailing-Aktion mit einem Sky Folder aus dem Sie alle Details entnehmen können wird allen Mitgliedern der FAG Bad Steben e.V., der FKG Obersteben e.V. und des Antennenvereins Carlsgrün erreichen. Die neue Kanalbelegungsliste entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Durch diese AKtion ergibt sich eine Verschiebung der Sender Anixe HD, Astra HD, RTL HD und Vox HD um einen Kanal von K42 auf K43. Den Kanal 42 belgt nun Sky HD mit Sky Sport HD2, Sky Action HD und Sky Cinema Hits HD



06 Aug 2010 Arbeiten an der Internetzuleitung der Deutschen Telekom AG:

Am 11. August 2010 zwischen 01.00Uhr und 05.30Uhr kommt es durch Arbeiten an der Internetzuleitung der Deutschen Telekom AG zu einer Betriebsunterbrechung von maximal 30 Minuten. Eventuell müssen Sie Ihre Datenendgeräte, Modem, Router, Telefonrouter, WLAN-Accesspoint etc. neu starten. Die Deutsche Telekom AG bittet um Ihr Verständnis.



21 Jul 2010 TELEKOM Internetanbindung von 14.22Uhr bis 18.55Uhr total ausgefallen.:

Am 20.7.2010 war in der Zeit von 14.22 Uhr bis 18.55Uhr keine Internetanbindung gegeben. Grund dafür war der Ausfall eines Routers bei unserem Anbieter der Deutschen Telekom AG.



30 Jun 2010 Abschaltung des Internationalen Transponders auf Astra 19,2°:

Am 30.6.2010 werden folgende digitale Fernsehprogramme ersatzlos abgeschaltet: RTP Portugal, TVEi, TV7 Tunis, RAI1, 2M Monde, Al Masrya, Canal Algerie, TRT International. Diese digitalen Sender wurden bei uns auf Sonderkanal SK04 eingespeist. Wie die Belegung nun nach dem 30.6.2010 sein wird geben wir hier rechtzeitig bekannt.



06 Jun 2010 Tag der offenen Tür an der Empfangsstelle der FAG am Wasserhaus in Bad Steben:

Am Sonntag, 13. Juni 2010 startet ab 11.00Uhr der Tag der offenen Tür der Fernsehantennengemeinschaften Bad Steben, Obersteben und Carlsgrün mit einem Frühschoppen im FESTZELT an der Empfangsstelle am Wasserhaus in Bad Steben. Gezeigt werden die technischen Einrichtungen der Empfangsstelle an verschiedenen Monitoren das HDTV (Hochauflösende Fernsehen HD)erstmals das 3D Fernsehen (Dreidimensionales Fernsehen). Was der Internetzugang alles so zu bieten hat wird live demonstriert, WLAN und VoIP (Internettelefonie) wird vorgeführt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorg mit Kaffe und Kuchen, Hausbrauerbier, Bratwürsten und Steaks. Am Abend um 20.30 Uhr beginnt im Festzelt das PublicViewing mit dem ersten Spiel der DEUTSCHEN NATIONALMANNSCHAFT gegen AUSTRALIEN. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 23.00Uhr geplant. Ihr Fahrzeug können Sie am Parkplatz an der Bergstrasse abstellen wenn Sie nicht sowieso zu Fuss kommen und die letzten Meter sozusagen als Sonntagsspaziergang zu unserer Empfangsstelle am Wasserhaus durchführen wollen. Alle drei Gemeinschaften freuen sich auf Ihren hoffentlich zahlreichen Besuch.



02 May 2010 Montage neuer UKW-Empfangsantennen und Anbringung von Heizungen für zwei Parabolantennen:

In den nächsten Tagen werden die drei UKW-Antennen für den Empfang der Sender "Ochsenkopf", "Sonneberg" und "Schöneck-Auerbach" erneuert. Hierbei kann es kurzfristig zu Empfangsstörungen im UKW-Bereich kommen. Wir werden uns bemühen die Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten. In diesem Zug werden die beiden Parabolantennen zum Empfang des Satelliten ECS13° Ost und Astra 23,5°Ost mit Heizungen versehen.



14 Apr 2010 Internetunterbrechung am 30.4.2010 durch Arbeiten an der Glasfaserzuleitung durch die T-Systems:

Wie uns Gestern unser Internetprovider die T-Systems mitteilte werden am 30.4.2010 zwischen 3.00Uhr und 5.30Uhr Arbeiten an der Glasfaserzuleitung am Wasserhaus durchgeführt. Während dieser Zeit ist der Internetzugang und Emaildienst nicht möglich.



06 Apr 2010 Ab sofort stehen in jedem Tarif erhöhte Bandbreiten ohne Mehrpreis zur Verfügung:

Ab sofort können die neuen erhöhten Internetbandbreiten im Up- und Downstream abgerufen werden. Die genauen Daten hierzu entnehmen Sie bitte auf unserer Homepage den Internettarifen. Wenn Sie Ihr Modem nach jeder Benutzung aussschalten (Steckdosenleiste mit Schalter) erhalten Sie automatisch beim Einschalten des Modems die neue Konfiguration. Wenn Sie Ihr Modem permanent eingeschaltet haben müssen Sie es für ca. 1 Minute vom Netz trennen (Reset) um in den Genuss der erhöhten Bandbreiten zu kommen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.



19 Mar 2010 Erhöhte Bandbreiten bei allen Internettarifen ohne Mehrpreis!:

Ab 6.4.2010 werden bei allen Internettarifen, ohne Mehrpreis die Bandbreiten im Down- und Upload deutlich erhöht. Die neue Tarifliste mit allen Details für jeden einzelnen Tarif finden Sie auf unserer Homepage unter "Internettarife".



16 Mar 2010 Neue Internetelektronik in Betrieb genommen:

Am 16.3.2010 wurde in den frühen Morgenstunden die neue Internetelektronik erfolgreich in Betrieb genommen.



15 Mar 2010 Montag, 15.3.2010 Inbetriebnahme der neuen Internetelektronik:

Am 15.3.2010 wird zwischen 23.30Uhr und 1.30Uhr die neue Internetelektronik in Betrieb genommen. In dieser Zeit kommt es zu Unterbrechungen des Internetzugangs. Wir werden versuchen diese Unterbrechungen so kurz wie nur irgend möglich zu halten.



11 Mar 2010 Jahreshauptversammlung (JHV) der FAG Bad Steben e.V. mit Neuwahlen:

Am 10.3.2010 führte die FAG Ihre JHV 2010 im Gasthof Hubertus durch. Die gut besuchte Veranstaltung hatte einen harmonischen Verlauf indem die Vorstände, die ausführende Firma, spoerl kommunikationstechnik und Frankenwald TV mit Heger Webpromotion Ihre Berichte abgaben. Die am 2.3.2010 von den Revisoren durchgeführte Kassenprüfung ergab keinerlei Beanstandungen so dass die Revisoren der Versammlung die Entlastung der Vorstandschaft vorschlagen konnten welche danach auch einstimmig erfolgte. Die angekündigten Neuwahlen wurden von 1.Bürgermeister Berd Horn der die Wahlleitung übernahm durchgeführt. Im Amt bestätigt wurden die Vorstände in der Reihenfolge, Peter Milde, Hans Jürgen Burger und Oswald Full, Protokollführerin Gabriele Szameitat-Rozoll, Ausschussmitglieder wie bisher Rolf Drechsel, Michael Gebelein, Bernd Szameitat und Alexander Volkmar. Neu in den Ausschuss gewählt wurden Stefan Romankiewicz und Jörg Zittrich. Als Revisoren wurden Heike Diezel und Reinhard Stöcker im Amt bestätigt. Bürgermeister Horn gratulierte allen gewählten und bedankte sich bei 1. Vorsitzenden Peter Milde für das bisher geleistete und wünschte dem Verein weiterhin viel Erfolg in seiner Arbeit.



25 Feb 2010 Umstellung auf neue Elektronik für den Internetzugang muß aus technischen Gründen um ca. 14 Tage verschoben werden.:

Die geplante Verbesserung der Internetperformance und die damit einhergehende Erhöhung der Bandbreiten in jedem Tarif muß aus technischen Gründen (Softwareprobleme) um ca. 14 Tage verschoben werden. Den genauen Termin geben wir Ihnen auf unserer Homepage und in Frankenwald TV noch bekannt. Wir werden uns bemühen die Ausfallzeiten wieder so gering wie möglich zu halten und die Umschaltung noch weiter in die frühen Morgenstunden zu verlegen damit Sie davon möglichst nichts bemerken.



19 Feb 2010 Frankenwald TV in HD (High Definition) und SD (Standart Definition) auf Kanal 27 und nach wie vor als analog-TV (PAL) auf Kanal 9 nun im Regelbetrieb auf Sendung. - Performancesteigerung im Internetzugang zum 21. bis 24. 2.2010 -:

Seit einigen Tagen sendet Frankenwald TV sein Programmangebot in einer bisher nie da gewesenen Qualität. Schon bald werden Beiträge als bewegte Bilder in allen Qualitätsstufen gesendet werden. Die Performance unseres Internetzugangs wird sich ebenfalls deutlich steigern. Der voraussichtliche Umschalttermin auf die neue Elektronik wurde auf den 24.2.2010 in der Zeit von 5.30 bis ca. 6.00 Uhr gelegt. Die Eintragung der neuen DNS-Server-Adressen (IP) sollte wie bereits vor einigen Tagen schriftlich mitgeteilt, bis zu diesen Terminen bei allen Internetteilnehmern erfolgt sein.



28 Jan 2010 Neue UKW-Senderaufbereitung in Betrieb genommen / Analog TV (S/N) und Digital TV (MER) deutlich verbessert:

Wie geplant wurde heute am 28.1.2010 die mit 38 Sendern versehene UKW-Aufbereitung erfolgreich in Betrieb genommen. Störungen wie z,B. beim Sender Bayern 1 gehören somit der Vergangenheit an. Eine Frequenzänderung gibt es bei "SRG-SWISS CLASSIC", der UKW-Sender arbeitet jetzt auf 102.35MHz. Der analoge Fernsehempfang (S/N Signalrauschspannungsabstand) wurde durch Einbau dementsprechender Elektronik deutlich verbessert ebenso konnte das MER (Modulation Error Ratio) beim digitalen Fernsehempfang deutlich angehoben werden. Am 29.1.2010 wird Frankenwald TV in HD und SD auf Kanal 27 den Testbetrieb aufnehmen und im Lauf des Februar 2010 dann im Regelbetrieb senden. Die geplante Einspeisung des HD-Senders Anixe und Astra HD+ Promo wurde ebenfalls durchgeführt. Diese beiden HD (HighDefinition) Sender stehen zusammen mit RTL HD und VOX HD ab sofort auf Kanal 42 zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass die beiden letzt genannten Pay-TV Sender sind und Sie dafür eine spezielle Smartcard und eine spezielle Empfangselektronik benötigen.



18 Jan 2010 Arbeiten in der Rundfunk- und Fernsehempfangsstelle der FAG Bad Stebe e.V.:

Wie bereits mitgeteilt werden in den nächsten 14 Tagen die angekündigten Erneuerungen, Erweiterungen und Ergänzungen in unsere Empfangsstelle am Wasserhaus eingebaut. Um den Rundfunk- und Fernsehempfang und den Internetzugang tagsüber nicht zu stören werden diese Arbeiten von 0.00 Uhr bis 5.30 Uhr erfolgen. Auch in dieser Zeit werden wir versuchen Unterbrechungen zu vermeiden, bzw. so kurz wie nur irgend möglich zu halten. Die Arbeiten werden bis spätestens 1.Februar 2010 abgeschlossen sein. Beachten Sie bitte die daraus resultierenden Neuerungen und Änderungen in der Programmbelegung auf unserer Homepage unter Programmangebot. Details zu diesem Umbau und einige andere Informationen können Sie auf unserer Homepage unter INFORMATIONEN einsehen.



28 Nov 2009 Neue UKW-Aufbereitung / Frankenwald TV in Digital / HDTV und als Internetlivestream ab Januar / Februar 2010:

Eine komplett neue UKW-Senderaufbereitung mit insgesamt 38 Programmen von 3 terrestrischen, regionalen Sendern und 7 unterschiedlichen Satellitentranspondern aus dem Digitalrundfunk in neuester Technik geht ab Januar 2010 ans Netz. Frankenwald TV wird ab Januar / Februar 2010 zusätzlich zum analogen Kanal 9 in Digital / HDTV auf Kanal 42 und als Livestream im Internet zu sehen sein. Zusätzlich werden erstmals Bewegtbilder (Filme) gezeigt werden. Im Internet werden in sogenannten Mediatheken einzelne Bildtafeln und Videos aus den verschiedensten Bereichen zum Download zur Verfügung gestellt. Anixe HD und Astra HD Promo haben den Kanal gewechselt. Die neue Programmliste ist auf unserer Homepage abrufbar, dabei sind die Änderungen gelb markiert. Alle anderen Frequenzen und Kanäle sind geblieben.



08 Oct 2009 Neuer HDTV Sender im Kabel:

Der Sender Servus TV HD (Österreich) hat seit dem 1.10.2009 seinen Betrieb aufgenommen und ist unverschlüsselt, frei empfangbar im Kabelnetz auf Kanal 28.



16 Jul 2009 Startschuss für HDTV bei ARD und ZDF 15.August 2009:

Die ARD und das ZDF starten am 15.August Ihr HD Programm. Zusammen mit arte HD sind sie bei uns im Kabel bereits auf K 29 empfangbar (ARD & ZDF noch Testbild). Die genauen Einstellungen für Ihr Fernsehgerät oder Ihren Kabelreceiver entnehmen Sie bitte unter Digital Info bzw. Digital TV.



04 Jul 2009 Umstellung von premiere auf Sky-Deuschland:

Seit dem 4. Juli stehen im Kabelnetz der FAG sämtliche Kanäle und somit das komplette Programmangebot in Digital-SD und in hochauflösendem Fernsehen HDTV des PayTV-Anbieters "Sky-Deutschland" vormals "premiere" zur Verfügung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auf unserer Homepage dem neu überarbeiteten "Programmangebot" und der ebenso neu überarbeiteten "Digital-Info" mit "Digital TV".



29 Jun 2009 Aus premiere wird Sky ! Ab Herbst 2009 zusätzlich RTL und VOX in HDTV:

Ab 4. Juli wird premiere zu Sky. Damit vebunden sind am 7. Juli 2009 Änderungen der Angebote von Sky die Sie dem Pay-TV- Angebot entnehmen können. Sky wird ab Juli unter anderem zusätzlich folgende HD-Kanäle ausstrahlen: Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, Sky Sport HD, National Geographic HD, History HD und Discovery HD. Außerdem erwarb Sky die kompletten Pay-TV-Rechte an der UEFA Europa League. Ab Herbst 2009 bieten RTL und VOX zusätzlich Angebote in HDTV an. Hierüber werden wir Sie rechtzeitig informieren.



24 Apr 2009 Sender rüsten sich für HDTV:

Die großen Privatsender konkretisieren ihre HDTV-Pläne. Wenn 2010 ARD und ZDF den HD-Regelbetrieb aufnehmen, ist wohl auch mit Handlungen der privaten TV-Anbieter zu rechnen. ProSiebenSat.1-Sprecher Julian Geist bestätigte gegenüber dem Branchendienst "Kontakter", dass die Senderfamilie mit Sat.1 HD und ProSieben HD für 2010 den Wiedereinstieg plane. Auch die RTL-Gruppe plant mit dem Fernsehen der Zukunft. Derzeit errichtet das Unternehmen in Köln ein neues "HD ready"-Sendezentrum, das im Herbst 2009 in Betrieb genommen werden kann. Dann ist die Mediengruppe RTL Deutschland nach eigenen Aussagen "technisch grundsätzlich für die Ausstrahlung in hochauflösenden Formaten gerüstet". Wann jedoch der HDTV-Start kommt und in welchem Umfang, ist noch offen. Das offensivste Herangehen an HDTV kommt von Premiere. Der Pay-TV-Anbieter hat seine Übertragungskapazitäten auf ASTRA jüngst um eineinhalb Transponder erweitert. Diese Kapazitäten sollen für weitere HD-Kanäle genutzt werden. Welche und wie viele Kanäle dies sein werden, will das Unternehmen "zu gegebener Zeit bekannt geben". Momentan können Premiere-Abonnenten Premiere HD und Discovery HD buchen. Darüber hinaus strahlen mit Anixe HD und Arte HD zwei Free-TV-Sender ihr Programm in hochauflösender Qualität aus.



01 Apr 2009 Kabelanschluss - Hausinstallationen entsprechen nicht immer dem Stand der Technik:

Immer öfter stellen wir beim Überprüfen von Kabelanschlüssen fest, dass für den heutigen Stand der Technik mit einigen Hundert Programmen (Digitalfernsehen / Digitalrundfunk) ab dem Hausübergabepunkt (HÜP) die Hausinstallation nicht mehr geeignet ist. Als mögliche Fehler sind Programme mit hohen Frequenzen, z.B. K59 gestört (verschneit) oder einige Digitalpakete mit hohen Frequenzen (z.B. das RTL-Bouquet) ist gar nicht empfangbar. Dies kann an Antennensteckdosen- und Verstärkern liegen die bestimmte für den Kabelanschluss wichtige Kanäle, bzw. Frequenzen nicht verarbeiten können. Ebenso ist die Qualität von verlegten Koaxialkabeln eine häufige Ursache, speziell in Mehrfamilienhäusern. Bitte teilen Sie uns mit wenn Sie betroffen sind. Wir werden mit Ihnen eine Lösung des Problems finden, da wir möchten das unsere Programme einwandtfrei bei Ihnen ankommen.



13 Mar 2009 Digitales Fernsehen - Digitaler Suchlauf oder manuelle Suche von Digitalprogrammen:

Einige Fernsehgeräte mit integriertem Digitaltuner oder auch manche CableReceiver finden einige Digitalpakete nicht automatisch im Suchlauf. Benutzen Sie dafür bitte die Einstellhinweise auf unserer Homepage unter "Digital Info" und führen eine manuelle Kanalsuche wie dort angebenen durch. Bisher haben sich alle Geräte problemlos damit einstellen lassen.



10 Mar 2009 Änderungen erfolgreich abgeschlossen:

Die angekündigten Programmbelegungsänderungen vom 26./27. Februar 2009 wurden wie geplant erfolgreich durchgeführt. Nach dem Einbau der neuen Digital Elektronik ist eine nochmalige Qualitätsverbesserung deutlich zu erkennen. Anfang 2010 werden die Rundfunkprogramme im UKW- Bereich ebenfalls digitalisiert und komplett erneuert.



03 Feb 2009 Programmänderungen digital und analog am 26. Februar 2009:

Auf Grund der Vorgaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zum Schutz von Flugfunk Frequenzen (SchuTSEV) sind wir verpflichtet die auf unserer Homepage aufgeführten Programmänderungen durchzuführen. Jedes Mitglied wird von uns darüber persönlich und genauestens durch Briefpost informiert. Für alle Fragen zu dieser Thematik steht Ihnen unser Büro unter der Telefonnummer 09288-91062 jederzeit zur Verfügung.



21 Jan 2009 Neue HD Programmangebote:

MTV Networks will in diesem Jahr sein digitales TV-Angebot in Deutschland ausbauen: Anfang 2009 startet der in hoher Bildauflösung angebotene Fernsehkanal MTV Networks High Definition (MTVN HD). Eins Festival plant nach dem Weihnachtsprogramm in HDTV, das vom 22. Dezember 2008 bis 1. Januar 2009 gesendet wurde, weitere Ausstrahlungen in der neuen TV-Technologie. Unter anderem sollen die Zuschauer zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft im August in Berlin, zur IFA sowie im Weihnachtsprogramm 2009 mit Fernsehen in HD-Qualität versorgt werden.



16 Dec 2008 Zu Weihnachten in EinsFestival: Programm vom Feinsten in HDTV-Qualität:

EinsFestival, das digitale Kulturprogramm der ARD, bezaubert die Zuschauer zu Weihnachten erneut mit einem Programm im hochauflösenden Standard High Definition Television (HDTV). Vom 22. Dezember 2008 bis 1. Januar 2009 wird das EinsFestival-Programm nun zum vierten Mal parallel zur Standardauflösung (SD) in HDTV ausgestrahlt – in einem Showcase via ASTRA. Die über 120 HDTV-Produktionen an 11 Tagen umfassen insgesamt fast 180 Sendestunden. HDTV-Zuschauer erleben so täglich ab 9.00 Uhr Hochglanzfernsehen mit dem Besten aus den Genres Krimi, Spielfilm, Naturdokumentation und Musik. Zuschauer mit herkömmlichen Fernsehgeräten empfangen das Programm wie gewohnt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von EinsFestival. http://www.einsfestival.de/startseite.jsp Einstellhinweise für Ihren Digital Kabelreceiver finden Sie auf der Homepage der FAG Bad Steben e.V. unter "Digital-Info"



04 Dec 2008 Neue Programmbelegung ab 9.12.2008 und 15.12.2008:

Bitte entnehmen Sie die neue Programmbelegung der Tabelle PROGRAMMANGEBOT auf unserer Homepage. Alle Änderungen sind gelb hinterlegt.



28 Nov 2008 COMEDY CENTRAL ab dem 15.12.2008 gemeinsam mit NICK auf SK 26:

Ab dem 15.12.2008 wird Comedy Central gemeinsam mit Nick auf dem Programmplatz von Nick (SK26) veranstaltet werden. Von 20:15Uhr bis 6:00Uhr morgens wird Comedy Central auf Nick das Zepter übernehmen, danach kommt Nick von 6:00Uhr bis 20:15 Uhr.



28 Nov 2008 Totalausfälle durch NEFtv in Lichtenberg:

Wie uns der für die Stadt Lichtenberg zuständige Kabelnetzbetreiber, die NEFtv GmbH Nürnberg heute mitteilte wird die Firma am 28.11.2008 nachmittags umfangreiche Messungen in Ihrem Kabelnetz in der Stadt Lichtenberg durchführen. Dabei kommt es zu Totalausfällen im Kabelfernsehbereich und im Internet. Wenden Sie sich bitte nicht an die FAG Bad Steben e.V. sondern an die Telefonhotline der NEFtv GmbH: 0911-660 660.



14 Nov 2008 Comedy Central Germany bis 25.11.2008 nicht empfagbar.:

Das Programm Comedy Central Germany, im Kabel auf S26, ist aus technischen Gründen bis einschließlich 25. November 2008 nicht empfangbar.



04 Jul 2008 arte HD auf Sendung!:

Seit dem 1.7.2008 sendet arte sein Programmangebot auch in High-Definition Qualität HDTV. Dieser Sender ist bei uns auf Kanal 29 in das BK-Netz eingespeist. Details entnehmen Sie bitte den DigitalInfo Hinweisen auf dieser Homepage.



13 Jun 2008 Umstellung nach dem 2. Juni 2008 Digitalfernsehen:

Ab dem 2. Juni 2008 müssen Kunden mit digitalem Kabelreceiver die Programme "phoenix, arte, EinsFestival, EinsExtra und EinsPlus" neu einstellen bzw. einen Kanalsuchlauf durchführen um diese Programme wieder zu empfangen. Das "Digitale MDR Fernsehen" hat sich in drei Bereiche aufgeteilt. So können Sie zwischen "MDR Thüringen, MDR Sachsen und MDR Sachsen-Anhalt" auswählen. Ebenso steht ab diesem Termin das "Bayerische Fernsehen Nord" für unsere Region und für das mehr südlichere Bayern das "Bayerische Fernsehen Süd" zur Verfügung.



20 May 2008 Neue Programmbelegung im Kabelnetz erfolgreich abgeschlossen.:

Die angekündigte neue Programmbelegung konnte nun erfolgreich abgeschlossen werden. Es stehen allen angeschlossenen Kabelkunden nun 42 analoge-, 241 digitale- Fernsehprogramme, 141 digitale-, 30 analoge Rundfunkprogramme, 3 x HDTV Programme und 1 x Frankenwald-TV zur Verfügung. Somit sind die Weichen für DVB-T und weitere digitale Einspeisungen gestellt. Die genauen Programmbelegungen finden Sie hier auf unserer Hopmepage unter Programmangebot, Digital-TV, Digital- Radio und Digital-Info.



09 May 2008 Änderungen in der Programmbelegung im Kabelnetz:

Auf Grund der Qualitätsoffensive der ARD und der im Dezember 2008 stattfindenden Einspeisung von DVB-T mussten wir einige Änderungen in der Programmbelegung vornehmen. Dies betrifft die analogen Programme von rbb Berlin, CNN News, und N24. Die bisher eingespeisten Programme EinsFestival und rbb Brandenburg stehen nur noch in den Digitalpaketen zur Verfügung. Bitte entnehmen Sie die genauen Frequenzen und Kanäle dem Programmangebot auf unserer Homepage.



06 May 2008 Neuigkeiten:

Ab 1.5.2008 wurden einige Internettarife ohne Zusatzkosten von der Bandbreite und dem Trafficvolumen aufgewertet. Im Fernsehbereich wurden neue Digitalprogramme eingespeist.



23 Apr 2008 Jahreshauptversammlung 2008 am 5.5.2008:

Bei der Einladung zur Jahreshauptversammlung 2008 am 5.5.2008 wurde versehentlich als Tag für die Einladung der Mittwoch angegeben. Es handelt sich dabei um den Montag. Wir bitten dieses Versehen zu entschuldigen. Bitte unter "Informationen" neue Programmbelegung!



02 Apr 2008 Aus für Radio Melodie!:

Der Sender Radio Melodie im Kabelnetz über 93,60 MHz UKW bisher empfnagbar hat seinen Sendebetrieb zum 31.3.2008 eingestellt. Weitergehende Informationen liegen uns momentan nicht vor.



19 Feb 2008 Spamsoftware für den Emaildienst aktiviert.:

Seit Montag 18.1.2008 werden in unserem Netz sogenannte Spammails ausgefiltert und somit die Downloadzeiten von vertrauenswürdigen Emails verkürzt. Die Bilanz des ersten Tages nach der Inbetriebnahme:Von 947 Emailkonten wurden 132.000 Spammails ausgefiltert, also nicht zugestellt. Als vertrauenswürdig eingestuft wurden 1.824 Emails sofort zugestellt.



15 Feb 2008 Sat1HD und Pro7HD stellen am 16.2.2008 ihre Ausstrahlung bis 2010 ein.:

Die Programme Sat.1 HD und Pro Sieben HD werden bis 2010 eingestellt – Verstärktes Engagement bei 16:9-Ausstrahlung.Die Sender Sat 1 und Pro Sieben setzen verstärkt auf das Breitbildformat 16:9. Bereits seit Januar 2008 strahlen die beiden Flaggschiffe der Pro Sieben Sat 1 Group ihre Inhalte sukzessive im Seitenverhältnis 16:9 aus. Damit können die mehr als drei Millionen deutscher TV-Haushalte, die bereits über entsprechende Flachbildfernseher verfügen, die technischen Möglichkeiten ihrer Geräte künftig auch beim Empfang von Sat 1 und Pro Sieben voll ausschöpfen. Die Pro Sieben Sat 1-Group konzentriert sich mit der strategischen Entscheidung für 16:9 auf die für die Zuschauer relevanten technologischen Entwicklungen der Zukunft.Aus diesem Grund beendet das Unternehmen ab dem 16. Februar vorerst sein HDTV-Engagement. Die Verbreitung der beiden frei empfangbaren HDTV-Kanäle Sat.1 HD und Pro Sieben HD über Satellit, Kabel und DSL wird ab dem 16. Februar 2008 bis zum Jahr 2010 vorübergehend eingestellt. Ab dem Jahr 2010 verfügt die Group über einen dritten digitalen Satellitentransponder und eigene Kapazitäten für HD-Programme. Die HDTV-Nutzung in Deutschland hat sich seit dem Sendestart der beiden hoch auflösenden Kanäle im Oktober 2005 nicht wie erhofft entwickelt - bislang sind nur circa 150.000 TV-Haushalte in der Lage, Sat.1 und Pro Sieben in HD-Qualität zu empfangen.



11 Jan 2008 CNBC Germany:

Der bisher in unserem Kabelnetz auf Sonderkanal 27 (S27) empfangbare Sender CNBC Germany hat zum 1.1.2008 seine analoge Abstrahlung eingestellt. Digital ist CNBC in unserem Kabelnetz auf Kanal 33 zu empfangen. Auf S27 wird vorläufig das analog abgestrahlte Programm von "NICK" übertragen.



06 Jan 2008 Internetzugang wieder in Ordnung!:

Durch Wartungsarbeiten bei unserem Internetanbieter "T-Systems" kam es am Samstag zu Störungen (langsamer Seitenaufbau, etc.) unseres Internetdienstes. Die durch Wartungsarbeiten bei T-Systems hervorgerufenen Störungen sind seit Sonntag 6.1.2008 ca.10.00 Uhr beseitigt und der Internetzugang ist wieder einwandtfrei möglich.



06 Jan 2008 Internetstörung T-Systems:

Am Freitag, 4.1.2008, 22.00 Uhr lag für ca. 6 Minuten ein Totalausfall des Internetzugangs vor. Seit dieser Zeit ist der Uploadbereich (Versenden größerer Datenmengen zum Internet) nicht konstant und nicht durchgängig genug. Es wird alles versucht die Störung so schnell wie möglich zu beseitigen. Wir werden wenn wir neue Informationen von unserem Anbieter T-Systems haben diese sofort hier bekannt geben. Der Fehler liegt nicht in unserem Kabelnetz!



27 Dec 2007 Neue Internettarife zum 1.1.2008:

Zum 1.1.2008 gelten neue Internettarife. Erfreulicherweise konnte in vielen Tarifen die Performance gesteigert werden. Ebenso haben einige Tarife keine Trafficbegrenzung mehr sondern wurden auf "FLATRATE" umgestellt. Die bereits installierte Flatrate konnte auf 27,90 EUR mtl. gesenkt werden. Für gewerblich genutzte Internetzugänge stehen ab sofort "FLATRATETARIFE" zur Verfügung.



25 Oct 2007 Erneuter Ausfall des Stromnetzes der E.ON:

Durch einen erneuten Ausfall des Stromnetzes der E.ON Bayern war unsere Kabelanlage und unser Internetzugang von 1.33 Uhr bis 6.54 Uhr komplett ausgefallen. Es ist in 14 Monaten der ACHTE Ausfall des Stromnetztes der E.ON. Verbunden hiermit sind Folgeschäden an unseren Geräten in der Empfangsstelle durch Überspannungen wegen der schnell aufeinander stattfindenden Ein- und Ausschaltungen. So sind die Programme: N24, HR3, VIVA und Phoenix zur Zeit nicht einwandtfrei empfangbar. Die Cassetten werden nach Eingang sofort ausgetauscht. Insgesamt hat die FAG Bad Steben e.V. in den letzten 14 Monaten durch Ausfälle des Stromnetzes der E.ON erhebliche finanzielle Aufwendungen gehabt die ihr durch die E.ON nicht ersetzt werden.



28 Sep 2007 Breitbildformat (16:9) bei ARD und ZDF:

Seit einigen Wochen hat die ARD und das ZDF auf das Breitbildformat (16:9) umgestellt. Dadurch ist der obere und untere Bildrand bei herkömmlichen Fernsehgeräten (4:3 Bildformat)dunkel. Einige Geräte können dies durch eine ZOOM-Funktion ausgleichen aber wirkliche Abhilfe bringt nur die Anschaffung eines neuen 16:9 Farbfernsehgerätes. Andere Sender wie RTL, RTL2 und alle Dritten-Programme ziehen in den nächsten Monaten nach.



19 Jun 2007 Terravova wird eingestellt!:

Wie uns die ONYX Television GmbH bekannt gab wird der Geschäftsbetrieb des Senders "terranova" am 10.7.2007 eingestellt.



01 Jun 2007 Umstellung Digitale-Fernsehprogramme:

Seit dem 23.5.2007 wurden die Programme DSF, Sonnenklar TV, HSE24, Tele5 und Astro TV durch Frequenzumstellung der PRO7-Gruppe auf Kanal E39 umgesetzt. Um den Kanal E39 zu empfangen müssen Sie einen automatischen Suchlauf an Ihrem digitalen Kabelreceiver durchführen oder die manuelle Kanalsuche starten. Die Daten hierfür sind: Frequenz 618MHz, Symbolrate 6900kBd, Modulation 64QAM. Für event. Rückfragen steht Ihnen unser FAG-Büro zur Verfügung.



22 May 2007 Frequenzumstellung SAT1, PRO7, Kabel1, N24 und 9Live:

Die aufgeführten Programmanbieter haben Ihre Empfangsfrequenz im Digitalempfang geändert. Ihre FAG führt diese Frequenzänderung am 22.5.2007 durch. Bitte stellen Sie an Ihrer d-box, bzw. an Ihrem digitalen Kabelreceiver die neuen Frequenzen ein, bzw. führen Sie eine Kanalsuche durch. Sie können auch eine "Manuelle Kanalsuche" durchführen auf 402 MHz, einer Modulation von 64 QAM und einer Symbolrate von 6900 kBd. Die vorher dort empfangbaren Programme wie: DSF, Sonnenklar TV, HSE24, Tele5 und Astro TV werden am 23.5.2007 auf Kanal E39 gelegt und müssen NEU eingestellt werden!



02 Apr 2007 Schnellere Internettarife und CableFlat in Betrieb genommen.:

Seit 1.4.2007 ist die neu eingeführte CableFlat der FAG Bad Steben e.V. aktiv. Bereits am Freitag 30.3.2007 wurden die schnelleren Internettarife ohne Mehrkosten für die Nutzer geschaltet. Ein- oder Umsteiger können sich jederzeit im FAG Büro im gewünschten Tarif frei schalten lassen.



28 Mar 2007 Email Kapazität unserer Server im Grenzbereich:

Durch Email Schließfächer die seit über 300 Tagen von Ihren Nutzern nicht mehr geleert werden sind unsere Email-Server an Ihren Grenzen angelangt. Wir bitten alle Internetteilnehmer die ein Email-Schließfach für die Domain www.steben.de und www.fag-badsteben.de haben nicht mehr benötigte Email's von unseren Servern zu löschen. Dies betrifft auch insbesondere einmal angelegte aber nicht mehr verwendete Email Schließfächer in welche auch bei Nichtbenutzung sog. SPAM-Mail's geschrieben werden und dadurch den Speicherplatz unserer Server belasten.



12 Mar 2007 Internet-Flatrate ab 1.4.2007:

Ihre FAG hat das Leistungsspektrum im Internetbereich in den jeweiligen Tarifen deutlich verbessert und um eine Flatrate für 34,90EUR mtl. zusätzlich ergänzt. Die Downloadrate beträgt 4.096 kbit/s und der Upload ist mit 768 kbit/s ebenfalls großzügig bemessen, insbesondere im Bezug auf VoIP, die Internet-Telefonie. Die NEUE Tarifliste ist auf der Homepage der FAG hinterlegt. Wir hoffen Ihnen damit eine leistungsfähige und preiswerte Auswahl an Internet-Tarifen an die Hand gegeben zu haben.



02 Mar 2007 Jahreshauptversammlung 2007:

Die FAG Bad Steben e.V. hält Ihre Jahreshauptversammlung 2007 am Mittwoch, dem 28.3.2007 um 19.30 Uhr im "relexa hotel" in Bad Steben in der Badstraße 28 ab. Die Einladung an die Mitglieder mit der Angabe der Tagesordnungspunkte erfolgt wie in der Satzung vorgesehen schriftlich.


@steben.de
Webmail
Konfiguration
@fag-badsteben.de
Konfiguration / Traffic
Benutzer:
Passwort:
Service-Hotline
Kabelfernsehen
Internet / Telefon
Geschäftsführung
FAG Bad Steben e.V.
Jean-Paul-Strasse 12
95138 Bad Steben

FAG Büro:
Jean-Paul-Strasse 12
95138 Bad Steben
Fon: 09288 / 91062
Fax: 09288 / 91061
Email: post@steben.de
© FAG Bad Steben e.V. 2012